1. Home
  2. Einstellungen global in edoobox
  3. Google Kalender – Einweg Synchronisation

Google Kalender – Einweg Synchronisation

Verknüpfung des Google Kalenders

Um all Ihre Angebote in Ihrem Standard Google Kalender sehen zu können, verknüpfen Sie diesen mit edoobox. Ebenfalls besteht die Möglichkeit G-Suite von Google mit edoobox zu verbinden.

Google Kalender - Einweg Synchronisation

Sie möchten gerne Ihre Angebote als Kalender-Darstellung in Ihre Website einbinden? Dann setzen Sie zusätzlich zum edoobox iFrame Code den iFrame Code von Ihrem Standard Google Kalender auf der entsprechenden Seite ein.

In Ihrem Google Kalender unter Meine Kalender klicken Sie hinter Ihrem Standard Kalender auf das Punkte-Symbol und wählen dort Einstellungen und Freigabe aus.

Kalender

Es wird kein zusätzlicher Kalender von edoobox generiert. Die Angebote werden immer in den Standard Google Kalender exportiert.

Scrollen Sie bis zu Kalender intigrieren, dort finden Sie den iFrame Code.

Verknüpfungsfehler

Das Problem ist vermutlich eine bestehende Verknüpfung. 
Um den Google Kalender neu zu integrieren, gehen Sie wie folgt vor.

 

  1. URL öffnen:
    https://myaccount.google.com/u/2/permissions
    (User anmelden, in welchen Kalender geschrieben wird)

  2. Zugriffsrechte für “Online Booking System” entfernen.

  3. In edoobox im Register Einstellungen die Verbindung zum Google Kalender neu aufbauen.

  4. Es gehen dabei keine Termine aus dem Google Kalender verloren.

 
Achtung

– Es ist nur alle 24h möglich auf „Ja“ zu klicken.
– Wenn man manuell auf „Nein“ klickt, werden alle Angebote als gelöscht markiert und können nicht wieder rückgängig gemacht werden. Man muss den Status der Angebote wechseln oder die Angebote neu erfassen und diese werden dann wieder synchronisiert.
– Löschen Sie die Verbindung mit dem Link von oben, sodass dieser Kalender wirklich nicht mehr verknüpft ist.
– Erstellen Sie dann ein ganz neues Angebot mit einem Modul.
– Verknüpfen Sie den Google Kalender erneut und überprüfen Sie, ob dieses neue Modul synchronisiert wird. Falls ja, dann haben Sie vermutlich im Google Kalender selbst ein Angebot gelöscht was zu einem Fehler führt, da dieses nun nicht mehr ersichtlich ist für edoobox. Neue Angebote sollten wie gewohnt synchronisiert werden.
– Haben Sie allenfalls Google Apps for Business oder Google Apps for Education aktiv? Dann kann es ein Berechtigungsproblem sein, sodass z.B. keine Änderungen von aussen zugelassen werden sollen. Hilfe dazu können wir von edoobox leider nicht geben, aber es gibt extra dafür kostenlosen Google Support.

Achtung

Wenn Sie einen Termin löschen, den Sie erstellt haben oder bearbeiten dürfen, bleibt dieser Termin 30 Tage lang im Papierkorb des entsprechenden Kalenders. Wenn Sie zum Papierkorb gehen, können Sie diese Termine wiederherstellen oder unwiderruflich löschen.

Updated on 23. September 2019

Was this article helpful?

Related Articles

Need Support?
Can’t find the answer you’re looking for? Don’t worry we’re here to help!
Contact Support