edoobox ist DSGVO konform

Wie muss ich vorgehen, damit mein edoobox Konto DSGVO konform ist?

Falls sich eine Niederlassung Ihres Unternehmens in einem EU-Mitgliedsstaat befindet oder Sie edoobox-Angebote an Personen in der EU anbieten, unterliegen Sie den DSGVO.

Sobald Sie nach der Testphase ein edoobox Abonnement wählen, werden Sie aufgefordert den Auftragsdatenverarbeitungsvertrag digital zu unterzeichnen.

Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  1. Wählen Sie in den edoobox-Einstellungen die erste Box Mein edoobox-Abonnement aus
  2. Klicken Sie unter dem Absatz „Datenschutz-Grundverordnung DSGVO“ auf die Schaltfläche „Erfassen / Bearbeiten“
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Auftragsdatenverarbeitungsvertrag unterzeichnen“
  4. Sie erhalten ein E-Mail mit einem Link zum Vertrag, den Sie online signieren können.
  5. Unterzeichnen Sie den Vertrag auf der letzten Seite.
  6. Der Unterzeichnete Vertrag wird Ihnen per E-Mail zugesendet.

Wir empfehlen Ihnen Ihre Datenschutzrichtlinie/Datenschutzerklärung und Ihre Geschäftsbedingungen (AGB) zu überprüfen und bei Bedarf anzupassen (in den edoobox-Einstellungen, in der Box Gesetzestexte).

Für bestehende Kunden empfehlen wir diese Aktion sobald wie möglich durchzuführen. Nach DSGVO sind wir verpflichtet einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 DSGVO gegenseitig zu unterzeichnen.

Weiter Informationen zur DSGVO finden Sie unter folgendem Link

Signable

Der Vertrag wird über den Anbieter Signable online von beiden Parteien siginiert.

Updated on 26. April 2019

Was this article helpful?

Related Articles

Need Support?
Can’t find the answer you’re looking for? Don’t worry we’re here to help!
Contact Support