1. Home
  2. Einstellungen global in edoobox
  3. Vorübergehende MwSt. Senkung in Deutschland (USt.)

Vorübergehende MwSt. Senkung in Deutschland (USt.)

Ausgangslage:

Der Bundesrat hat in seiner 990. Sitzung am 5. Juni 2020 beschlossen, dem vom Deutschen Bundestag am 28. Mai 2020 verabschiedeten Gesetz gemäß Artikel 105 Absatz 3 des Grundgesetzes zuzustimmen. Die Bundesregierung hatte im Koalitionsausschuss beschlossen, die Mehrwertsteuer in der zweiten Jahreshälfte temporär von 19 auf 16 Prozent zu senken. Der ermäßigte Satz soll von sieben auf fünf Prozent fallen.

Wann gilt der neue MwSt. Satz?

Der gesenkte MwSt. Satz gilt generell für Angebote welche im Zeitraum ab dem 1.7.2020 anfallen bis voraussichtlich dem 31.12.2020.

Weitere Details unter: https://www.bundesfinanzministerium.de/Web/DE/Themen/Schlaglichter/Konjunkturpaket/das-konjunkturpaket.html

Preise inkl. MwSt.

Wenn Sie Preise inkl. MwSt. haben, können Sie den Angebotspreis um den Anteil der gesenkten MwSt. anpassen und den Preisvorteil dem Kunden weitergeben. Wenn Sie nur den MwSt. Satz anpassen, bleiben die Angebotspreise gleich. Beispiel: Das Angebot kostet 100 Euro. Passen Sie den MwSt. Satz in edoobox an. Das Angebot bleibt ausgeschrieben zu 100 Euro.

Tipp: Multiplizieren Sie den Angebotspreis mit dem Faktor ca. «0.9748» um die MwSt. Anpassung dem Kunden weiterzugeben.

Was muss ich in edoobox beachten?

Ändern Sie den MwSt. Satz im edoobox Backend für alle aktiven Angebote ab dem 1.7.2020.
Sie können die Einstellungen global bei den „Abrechnungseinstellungen“ (siehe Screenshot) tätigen. Die MwSt. Anpassung gilt dann ab sofort.

Tipp:

Setzen Sie einen Reminder für den 31.12.2020 um die MwSt zurückzusetzen. Erstellen Sie hierzu im Backend von edoobox einen neuen MwSt. Satz den Sie den Angeboten mit Startdatum ab 2021 zuweisen.


Weitere Informationen auch unter:
https://docs.edoobox.com/knowledge-base/abrechnungs-einstellungen/

Bereits getätigte Buchungen mit Startdatum nach dem 1.7.2020

Falls sie bereits Buchungen in ihrem edoobox System haben welchem das Angebots-Startdatum nach dem 1.7.2020 haben, bieten wir folgende zwei Optionen an.

Option 1 – AUTOMATISCH:  (Unsere Empfehlung)
Buchungen durch edoobox anpassen lassen (Umsetzung August 2020)

Ja, ich möchte alle Buchungen von edoobox kostenlos stornieren lassen und eine neue Buchung mit dem neuen MwST. Satz erstellen lassen.

Option 2 – Manuell:
Bestehende Buchungen verändern

Sie können getätigte Buchungen selbstständig mit dem neuen MwSt. Satz anpassen. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Neuer MwSt. Satz eröffnen
  2. Dem Angebot den neuen MwSt. Satz hinterlegen
  3. Jedem Teilnehmer aufrufen und eine Umbuchung tätigen.
  4. Bei der Umbuchung wird die Standard Preiskategorie ausgewählt (Zusatzfragen und Leistungen werden entfernt. Bei Lektionen/Modul-Buchung müssen diese erneut ausgewählt werden, wird empfehlen den automatischen Weg wie oben beschrieben). Auf der Buchung noch die korrekte Preiskategorie wählen
  5. Die Rechnung erscheint nun mit einem gelben Ausrufezeichen. Öffnen Sie nun die Rechnung und aktualisieren Sie die Rechnung.
  6. Positiver Saldo kann nun dem Kunden zurückvergütet werden (Abhängig vom gewählten Zahlungsmittel) 
  7. Falls gewünscht, kann nun die aktualisierte Rechnung per E-Mail dem Teilnehmenden zugesendet werden.
Updated on 1. Juli 2020

Was this article helpful?

Related Articles

Die Lösung nicht gefunden?
Dann erstellen Sie eine Support-Anfrage.
Support Ticket