1. Home
  2. Hinzufügen eines externen Login Providers

Hinzufügen eines externen Login Providers

Implementierung von Auth0 als Login Provider

Um ein Login vor die Angebotsansicht zu setzen, können Sie in den Einstellungen unter Login via externe Provider OAuth2.0 Provider hinzufügen und einrichten.

Ein Beispiel soll dies verdeutlichen

Bei der Wahl des Providers sind Sie zwar frei, jedoch schlagen wir Ihnen Auth0 vor und beschreiben das entsprechende Vorgehen zur Implementierung hier detailliert.

Zu beachten

Bei anderen Providern kann der Ablauf und die Anzeige auf Seite des Providers anders geregelt sein. Schauen Sie sich dazu auch die Anleitung / Dokumentation des von Ihnen gewählten Providers an.

Zu beachten

Diese Funktion ist im Test-Modus nicht vorhanden, sondern ist erst ab dem Limited 3 Abonnement möglich.

Erstellen Sie bei Auth0 ein Benutzerkonto, wählen Sie dabei Ihre Region und Ihren Tenant Domain Namen, welcher zB. dem Namen Ihrer Firma oder Website entsprechen könnte, und speichern Sie Ihre Angaben. Dann können Sie unter Clients bei Client Type:  Regular Web Application eingeben und speichern unten Ihre Angaben. Nun können Sie unter Clients die einzutragenden Datenfelder(Client ID, Client Secret) kopieren und bei folgendem Fenster entsprechend in edoobox einfügen.

Dann fügen Sie im Formular unter Scope; openid profile email (Leertasten beachten) ein. Für die Angaben URL Authorize, URL Access-Token und URL User-Infos scrollen Sie unter Clients auf Auth0.com runter zu Show Advanced Settings und öffnen Endpoints, wo Sie die drei Angaben kopieren und in edoobox entsprechend einfügen.

Tipp

Sie können in edoobox folgende URL’s mit Ihrer gewählten Tenant Domain und Region (zB. eu) in die entsprechenden Felder einfügen, statt jene erst aus Auth0 zu kopieren

Dann klicken Sie im edoobox Fenster auf Überprüfen / Einrichten starten, sodass folgendes Fenster erscheint.

Die hier sichtbare URL (https://app1.edoobox.com/booking/oauth2/)  können Sie auf Auth0.com unter Clients bei Allowed Callback URLs einfügen und die Änderungen speichern.

Dann klicken Sie im edoobox Fenster auf Überprüfen / Einrichten starten, sodass ein Login Fenster erscheint, wobei Sie sich zB. über Ihr Google-Konto anmelden können oder sich auf Auth0.com via Email erst als Benutzer registrieren und dann via Email anmelden können. Dann sehen Sie ein Fenster mit einer Fehlermeldung (Auth1001), dieses Fenster schliessen Sie. Sodass folgendes Fenster unter Server Antwort erscheint.

Zu beachten

Wenn nicht 10 grüne Kreise und ein Bleistift sichtbar sind, sondern auch rote Kreise und ein gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen, wäre ein Fehler unterlaufen beim Schritt, welcher mit dem gelben Dreieck gekennzeichnet ist. Dann müssen Sie jenen Schritt korrekt wiederholen.

Dann klicken Sie auf das Bleistift Symbol und ordnen die essentiellen Angaben in folgendem Fenster zu.

Empfehlung

Die essentiellen Angaben, welche Sie in obigem Fenster zuordnen müssen lauten: Bei Pfad: sub -> User ID Bei Pfad email -> Email Die restlichen Angaben wie Name und Vorname sind fakultativ zuzuordnen.

Danach klicken Sie auf Überprüfen / Einrichten starten und loggen sich via Pop-up Fenster bei Auth0 ein. Danach sehen Sie folgendes Fenster für kurze Zeit, womit das Hinzufügen abgeschlossen ist.

Tipp

Sie können sich unter https://auth0.com/learn zusätzlich, mittels recht ausführlicher Dokumentation, zur Implementierung und Nutzung von Auth0 informieren.

Updated on 7. August 2019

Was this article helpful?

Need Support?
Can’t find the answer you’re looking for? Don’t worry we’re here to help!
Contact Support