1. Home
  2. Design Manager
  3. Nutzung des Tag Filter Widgets

Nutzung des Tag Filter Widgets

Im Designmanager können mit dem Tagfilter Widget Angebote einfach nach Tags geordnet, entsprechend in Ihre Seite eingebunden und dargestellt werden.

Tipp:

Diese Funktion eignet sich ideal für eine Filterung nach Ort, nach Kursleiter oder einen beliebigen anderen Filter unabhängig der Kategorie.

Anzuzeigende Tags im Designmanager definieren

Das Tagfilter Widget finden Sie im Template «Angebote Übersicht» und können es per drag und drop platzieren. Wenn Sie auf das Zahnrad Symbol im Widget klicken wird folgendes Fenster angezeigt, wo Sie die anzuzeigenden Tags definieren können.

Ein Beispiel soll dies verdeutlichen

Im unteren Beispiel (Tag GK) können Sie für Ihre Besucher sichtbar «Grundkurs» als deutschen Text eingeben, so dass Ihre Besucher einfach und klar navigieren können.

Es werden dabei alle zuvor kreierten Tags  erkannt und zur Auswahl bereitgestellt. Ihre Besucher sehen dann jeweils den Text den Sie im Widget definiert haben, und können die Angebote danach filtern.


Darstellung von Tags

Um die Tags auf der Übersichts Seite darzustellen gibt es die Listen Ansicht der Tags oder die Tags als Dropdown. Die beiden Varianten können Sie in den Widget spezifischen Einstellungen definieren.

Darstellung mit Dropdown:

Darstellung als Liste:

Empfehlung

Tags sind global einsprachig, jedoch können jene per «Text für Label» in jeder von Ihnen aktivierten Sprache definiert werden. Sodass zB. Das Tag GK in Englisch für Ihre englischsprechenden Besucher als Basic Level angezeigt wird.

Zu beachten

Bei der internen Bezeichnung der Tags (Beispiel «GK») auf Umlaute und Spezialzeichen wie ., % oder – verzichten.

Updated on 16. April 2019

Was this article helpful?

Related Articles

Need Support?
Can’t find the answer you’re looking for? Don’t worry we’re here to help!
Contact Support